Die Steuerungsfenster

Die Steuerungsfenster spielen eine wesentliche Rolle bei der Arbeit mit EasyMap. Sie bieten folgende Übersichten und Steuerungsmöglichkeiten:

  • Kartengrundlagen, Inhalt der EasyMap-Kartenmappe und Objekte. Weitere Steuerungsfenster werden automatisch angezeigt, sobald sie gebraucht werden.
  • Der Anwender kann die Steuerungsfenster mit den entsprechenden Befehlen im Menü Fenster öffnen.
  • Zum Umschalten zwischen den verschiedenen Steuerungsfenstern klicken Sie auf die Reiter am unteren Rand der Steuerungsfenster.

Kartengrundlagen

Das Steuerungsfenster Kartengrundlagen zeigt alle Kartengrundlagen aus dem ausgewählten Verzeichnis an. Als Verzeichnis steht der Standardpfad der digitalen Landkarten zur Verfügung, der die vorinstallierten Karten anzeigt und bei der Installation festgelegt wird (Standardpfad der digitalen Landkarten). Die Kartengrundlagen können per Drag&Drop auf das Blatt in der Mitte des Programmfenster eingefügt werden. Mehr Informationen.

Inhalt

Das Steuerungsfenster Inhalt bietet Ihnen die Übersicht über die Inhalte in Ihrer Karte und auf den einzelnen Blättern. Sie können über das Kontextmenü zu den Ebenen die Eigenschaften ändern oder die Sichtbarkeit steuern. Schalten Sie hier die Maßstabsbereiche ein, so können Sie direkt die Zoomautomatik nutzen und damit Ihre Karten je nach Zoom mit mehr oder weniger Details anzeigen. Mehr Informationen.

Analysen

Das Steuerungsfenster Analysen zeigt eine Übersicht über die in der Kartenmappe enthaltenen Analysen. Es ermöglicht einen schnellen Zugriff auf die Analysen, um beispielsweise deren Einstellungen zu ändern oder sie sichtbar bzw. unsichtbar zu schalten. Mehr Informationen.

Objekte

Das Steuerungsfenster Objekte enthält alle Objekte, die zusätzlich zu Karten auf den Blättern eingefügt werden können. Diese dienen zur Ausgestaltung eines Blattes, also zur Ergänzung von Legenden, Überschriften, Erläuterungen etc. Mehr Informationen.

Daten

Das Steuerungsfenster Daten zeigt alle in der Kartenmappe enthaltenen Daten unabhängig davon, ob aktuell eine Tabellenansicht geöffnet ist oder nicht. Es bietet Ihnen die Möglichkeit direkt die vorhandenen Daten zu aktualisieren (sollten diese verknüpft sein), neue Daten zu importieren oder zu verknüpfen, sowie eine Abfrage anzulegen oder zu bearbeiten. Mehr Informationen.

Maßstabsbereiche

Im Steuerungsfenster Maßstabsbereiche kann man für Kartenebenen und Darstellungstypen einstellen, bei welchen Maßstäben diese sichtbar sein soll und bei welchen Maßstäben nicht. Wenn die Zoomautomatik aktiviert ist (vgl. Befehl im Menü Ansicht), entscheidet EasyMap anhand dieser Einstellungen, welche Karteninhalte beim jeweiligen Ansichtsmaßstab sichtbar sein müssen und welche nicht.

Informationen zur Einstellungen und Auswirkungen auf die Arbeit mit Zoomautomatik finden Sie hier.

Gebietsorganisation

Das Steuerungsfenster Gebietsorganisation steht zwar auch in der EasyMap Standard Edition zur Verfügung. Es kommt aber hauptsächlich bei der Gebietsplanung zum Einsatz. Deshalb wird es im Zusammenhang mit der EasyMap DistrictManager Edition ausführlich beschrieben.